5 geniale Tipps (kostenlos!) zur SEO Optimierung Ihrer Webseite

5 geniale Tipps (kostenlos!) zur SEO Optimierung Ihrer Webseite

Sie wollen Ihr Google Ranking verbessern? Wir präsentieren wir im Folgenden 6 einfache – aber geniale – Maßnahmen zur Homepageoptimierung.

Das Schlimmste an SEO ist, dass es sich ständig ändert. 

Die SEO Techniken, die vor einem Jahrzehnt funktionierten, werden jetzt nicht funktionieren und die, die jetzt funktionieren, könnten in einem Jahr nicht funktionieren. Es gibt jedoch ein paar SEO-Techniken, die konsistent sind und sich nicht ändern. Indem Sie diese Strategien beherrschen, können Sie mehr Suchverkehr auf Ihre Websites bringen.

Dieser Artikel wird erklären, wie Sie diese Strategien zur Webseitenoptimierung nutzen können, um Ihren Suchmaschinenverkehr und Umsatz zu steigern und wie Sie wissen, wo Sie anfangen sollen, wenn Sie gerade erst anfangen, mit einem minimalen Budget in SEO einzutauchen.

Vielleicht auch interessant: Die wichtigsten SEO Rankingfaktoren im Jahr 2019

1. Long Tail Keyword Recherche

70% des Suchmaschinenverkehrs kommt von Long Tail Keywords.

Wir machen SEO schon seit Jahren und wissen, dass SEO nicht einfach ist. Schnelle Ergebnisse zu erzielen ist schwer möglich, besonders wenn Sie versuchen, langfristige Auswirkungen in Bezug auf Traffic und Umsatz zu erhalten.

Wenn Sie nur einen Tipp von unserem Guide hier mitnehmen, dann diesen hier – verwenden Sie Long Tail Keywords. (Zum Beispiel, „SEO-Tipps für kleine Unternehmen“ ist ein fünf Wörter langes Schlüsselwort.) Long Tail Keywords sind Ihre beste Chance auf güte Positionen in den Suchergebnissen, und sie neigen dazu, Ihnen mehr Suchverkehr und Verkäufe zu bringen.

Long Tail Keywords sind ein Muss in Ihrer Content Creation Strategie!

Analysieren Sie, welche Keywords Ihre Mitbewerber verwenden. Finden Sie heraus, welche Keywords einen enormen Traffic auf den Seiten Ihres Mitbewerbers erzeugen. Auf diese Weise wird es für Sie einfacher sein, viele großartige Keywordideen zu entwickeln. Tools wie UberSuggest (Neil Patel) werden Ihnen bei der Suche nach Keywordideen helfen.
Erstellen Sie eine Liste aller Fragen, die Ihre Zielgruppe haben könnte. Geben Sie sie nacheinander bei Google ein, um zu erfahren, wie viele Artikel im Web veröffentlicht wurden. Erstellen Sie die besten Inhalte mit Antworten auf ihre Fehlerpunkte oder Fragen.
Konzentrieren Sie sich auf das Finden und Verwenden der Long-Tail-Keywords mit dem monatlichen Suchvolumen unter 2000. Auf diese Weise wird es für Sie einfacher, schnell in Google zu ranken, ohne mehr Zeit mit dem Aufbau von Links zu verbringen.

2. On-Page-Optimierung

OnPage-Optimierung ist eine leistungsstarke SEO-Technik und Sie sollten sie nicht ignorieren, wenn Sie massive Besucher aus Suchmaschinen auf Ihre Seiten bringen wollen.

Die On-Page-Optimierung muss nicht schwer sein. Der erste Schritt zum OnPage SEO Erfolg ist die Suche nach den richtigen Keywords, die erwiesenermaßen Ihren Traffic erhöhen. Wie ich bereits sagte, ist Keyword-Recherche unerlässlich, und sobald Sie Ihre optimalen Keywords gefunden haben, können Sie Ihre Seiten entsprechend optimieren.

Hier sind einige der wichtigsten Elemente, die Ihre On-Page-SEO beeinflussen.

Das heißt, hier sind einige bewährte OnPage SEO Strategien, mit denen Sie Ihren Suchmaschinenverkehr steigern können.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein primäres Keyword finden, bevor Sie Ihre Beiträge schreiben. Verwenden Sie dieses primäre Schlüsselwort in Ihrem Titel und Ihrer Metabeschreibung. Für Ihre Bequemlichkeit, beginnen Sie mit Yoast SEO Plugin (kostenlos), um Ihre Blog-Einträge für bestimmte Keywords zu optimieren, falls Sie WordPress als CMS verwenden.

  • Verwenden Sie Ihr primäres Keyword in Ihrer Einleitung des Beitrags oder der Seite. Es ist besser, es innerhalb der ersten 100 Wörter zu verwenden, um einen besseren Rang zu erreichen.
  • Verwenden Sie Bilder auf allen Ihren Inhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Alt-Tags hinzufügen und auch Ihre primären Schlüsselwörter in jedem von ihnen enthalten.
  • Verlinken Sie auf relevante Quellen in Ihrer Branche. Stellen Sie sicher, dass Sie eine E-Mail an die Personen senden, mit denen Sie verlinken. Und bitten Sie sie, ihren Content zu verlinken. Sie werden dies gerne tun, wenn ihnen Ihre Inhalte gefallen.
  • Verwenden Sie Ihr primäres Keyword in Ihrer Überschrift, Unterüberschriften wie h2- und h3-Tags, URL und verteilt über den ganzen Artikel (aber machen Sie keine Keyword Filling).

3. Umfangreichen Content erstellen

Wussten Siie, dass jeden Tag über 2 Millionen Blog-Posts veröffentlicht werden? 

Wie können Sie also all diese Artikel übertreffen und Ergebnisse in der ersten Seite von Google für Ihre verwendenten Keywords erzielen?

Es ist unmöglich, Ergebnisse der ersten Seite zu erzielen, wenn man mittelmäßige Inhalte erstellt. Unter mittelmäßigem Inhalt verstehe ich kurze Artikel, die weniger als 500 Wörter umfassen.

Wenn Sie Ihren Suchverkehr steigern wollen dann ist einer der wichtigsten Tipps für Ihre SEO Optimierung, dass Sie lange Artikel produzieren. Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig die Länge Ihrer Inhalte ist. Suchen Sie ein Thema und Sie werden feststellen, dass die ersten 5 Ergebnisse eine durchschnittliche Wortzahl von 2000 Wörtern mit detailliertem, wertvollem Inhalt haben.

Als Faustregel gilt, dass Sie Artikel mit mehr als 1500 Wörtern erstellen sollten. Auf diese Weise können Sie massive Suchergebnisse erzielen. Hier sind ein paar Tipps:

  • Recherchieren Sie das Thema zuerst. Schreiben Sie nicht einmal ein Wort, bevor Sie eine angemessene Recherche über die Themen durchführen, die Sie behandeln werden. Notieren Sie sich die Ergebnisse der ersten Seite. Finde heraus, was in ihnen fehlt und versuche, sie in deinen Artikeln zu behandeln. Auf diese Weise können Sie detaillierte Inhalte schreiben.
  • Lesen Sie mehr dazu. Im Ernst, das Lesen der besten Blogs in Ihrer Branche oder Bücher rund um Ihre Lieblingsthemen helfen Ihnen, mehr zu schreiben. Je mehr Sie lesen, desto mehr Wert können Sie Ihren Inhalten hinzufügen. So einfach ist das.
  • Die Erstellung detaillierter Inhalte dauert einige Zeit. Versuchen Sie, mindestens 3-5 Stunden zu verbringen, um einen 1500-Wörter-Post zu erstellen. Wenn Sie üben, immer mehr und detailliertere Artikel zu schreiben, wird es Ihnen auf lange Sicht einfacher fallen.
  • Bearbeiten Sie Ihren Post nach dem Schreiben. Verwenden Sie Unterüberschriften. Füllen Sie sie mit großartigem Inhalt.

4. Konkurrenzrecherche

Wissen Sie, was Ihre Konkurrenten machen? Die Konkurrenzrecherche ist ein Muss, wenn Sie mehr Traffic von Google erhalten möchten und SEO Optimierung ernstnehmen wollen. Recherche des Mitbewerbers ist der sicherste und schnellste Weg, um Ihren Suchverkehr und Umsatz zu steigern. Es gibt Ihnen eine bessere Vorstellung davon, welche Themen und Produkte Sie bewerben.

Die Wettbewerbsanalyse bietet die folgenden Vorteile:

  • Hilft Ihnen, die besten Content Ideen zu finden.
  • Hilft Ihnen, Ihren Umsatz zu steigern.
  • Hilft Ihnen, unbegrenzte Backlink-Möglichkeiten zu finden.
  • Hilft Ihnen, Ihren Traffic und Ihre Social Signals zu erhöhen.

Es wäre in Ihrem besten Interesse, ein wenig Geld für die Konkurrenzrecherche auszugeben, um die SEO Ihrer Website zu verbessern. Die Durchführung einer detaillierten Konkurrenzanalyse ist keine große Sache, wenn Sie Zugang zu den richtigen Tools für die Konkurrenzanalyse wie SEMrush haben (Gute kostenlose Alternative sind Tools wie Screaming Frog).

Profi-Tipp: Finden Sie die leistungsstärksten Keywords Ihres Mitbewerbers heraus. Verwenden Sie SEMrush, um die wichtigsten Keywords zu finden. Finden Sie heraus, wie Sie diese Keywords verwenden können, um Ihren Suchverkehr zu steigern!

Analysetools bieten Funktionen, die Ihnen helfen, die Websites Ihrer Mitbewerber zusammen mit den wichtigen Daten wie Backlinks, Traffic-Quellen, Keywords mit der besten Leistung usw. gründlich zu analysieren.

Möchten Sie Ihre Wettbewerber richtig analysieren?

Welche Themen veröffentlichen Ihre Mitbewerber regelmäßig in ihren Blogs? Studieren Sie ihre Inhaltslänge, Social Media Metriken und Backlinks.

Machen Sie eine Liste aller Produkte, die Ihre Konkurrenten erstellen und auf diesen Kanälen bewerben, und wie sie ihr Publikum dazu bringen, den Absatz ihrer Produkte zu steigern. Sie können eine Menge Einblick gewinnen, was funktioniert und was nicht funktioniert, wenn Sie versuchen, die Zielgruppe anzusprechen, die Sie ansprechen möchten.

5. Website Optimierung mit SEO Audits

Last but not least stellen Sie sicher, dass Sie eine komplettes Websiteaudit durchführen, um alle Ihre Probleme zu finden und zu beheben.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Traffic zu erhöhen, selbst wenn Sie regelmäßig Inhalte erstellen, kann es vor allem an den SEO Problemen liegen, die Ihre Website haben könnte. So finden und beheben Sie sie, um Ihr Suchranking zu erweitern.

Hier sind einige Tipps zur Webseitenoptimierung, die Sie sofort umsetzen müssen, um mehr Traffic zu erzielen:

  • Führen Sie ein Site Audit Ihrer Website durch. Verwenden Sie dazu kostenpflichtige Tools wie Semrush oder kostenlose wie Screaming Frog (siehe oben).
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Webseite schnell lädt. Verwenden Sie GTmetrix oder Google Page Insights, um zu erfahren, wie schnell Ihre Website geladen wird. Sie geben Ihnen auch Standortempfehlungen, um die Geschwindigkeit Ihrer Website zu erhöhen
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Website mobil reagiert oder nicht. Verwenden Sie WPTouch (kostenloses Plugin), um Ihre Website mobil zu machen.
    Wechseln Sie zu einem besseren Webhosting-Service. Erhalten Sie ein zuverlässiges, schnelleres und sicheres Hosting für den Betrieb Ihrer Websites. Die Geschwindigkeit Ihrer Website hängt stark von Ihrem Hosting-Service ab.
  • Überprüfen Sie Ihre Website ständig auf tote oder defekte Links. Sie können das Tool Screaming Frog dazu verwenden, um Ihre toten Links zu finden und zu reparieren. 404 Fehlerseiten sind nicht gut für Ihre Website in Bezug auf SEO.

Abschließende Überlegungen

SEO ist ein riesiges Feld. Die Verbesserung des Suchmaschinenverkehrs Ihrer Website ist nicht einfach. Anstatt Tausende von SEO-Strategien zu verwenden, finden und halten Sie sich an nur wenige Schlüsselstrategien wie Content-Marketing, On-Page-Optimierung, Site Audit usw.

Konzentrieren Sie sich darauf, konsistente und langfristige Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie alle wichtigen SEO-Techniken implementieren, die in diesem Leitfaden erwähnt werden, werden Sie sicherlich einen großen Traffic Spike bemerken.

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating / 5. Vote count:

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Entschuldigung, dass dieser Beitrag nicht hilfreich war

Lass uns den Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.