Backlinks checken: Die 10 besten SEO-Tools 2019

In den letzten Jahren hat sich so viel an SEO verändert. Aber eine Sache, die unberührt bleibt, ist die Kraft der Qualität und der natürlichen Backlinks.

Bei der „Old School SEO“ war Quantität das wichtigste, aber jetzt sind wir in einer Zeit angekommen, an dem es mehr um die Qualität und Relevanz geht.

Ein Schlüssel zum erfolgreichen Online-Geschäft ist es, Backlinks Ihrer Website – und auch der Websites von Wettbewerbern – immer zu überwachen. Sie müssen die SEO-Strategie des Mitbewerbers kennen – Traffic-Ressourcen, Keywords und verweisende Domains.

Ich kann sagen, dass es viele Premium-Tools für langjährige Profis gibt, wie SEMrush und Majestic. Aber für Anfänger haben die folgenden Link-Analyse-Tools das, was Sie brauchen und kommen zu einem günstigeren Preis. Wenn Sie ein SEO-Neuling mit begrenztem Budget sind, versuchen Sie diese Tools, um Backlinks zu überwachen:

10 intelligente SEO-Tools zur Überwachung von Backlinks

1. SE-Ranking

SE Ranking ist einer meiner Lieblings-Backlink-Checker, mit dem Sie eingehende Links zu Ihrer Website auf der Grundlage von Google Webmaster Tools-Daten überprüfen können. Es ist ein kostenpflichtiges Tool (ab 9 $ / Monat) und beinhaltet auch Website-Audits, Rank-Tracking, Keyword-Recherche und Wettbewerber-Rank-Tracking.

Sie können eine detaillierte Linkanalyse für die folgenden Parameter erstellen: index / noindex, follow / nofollow, zwischengespeichert / nicht zwischengespeichert, Datum entdeckt, Moz Domain Authority, Anker Text, Alexa Rang, Ahrefs Rang, soziale Popularität und mehr.

Von dort aus können Sie Links disavowen und eine Datei generieren, die Sie an die Google Webmaster Tools senden können.

2. Backlink Watch

Backlink Watch ist eines der einfachsten und einfachsten Werkzeuge, um das Backlink-Portfolio einer Website zu verfolgen. Es ist kostenlos und gibt bis zu 1000 Links zurück, ohne die Möglichkeit, Berichte zu exportieren. Ich liebe Backlink Watch für die Möglichkeit, die API von Ahrefs zu verwenden – das heißt, man kann den Ergebnissen vertrauen.

3. SEO Spyglass

SEO Spyglass ist ziemlich neu, bietet aber hervorragende Ergebnisse. Es verfügt über eine Datenbank mit 15.000.000.000.000.000.000 indexierten Backlinks, mehr als Ahrefs und Majestic haben. Sie können 1.100 Links kostenlos überprüfen, aber keine Ergebnisse exportieren, es sei denn, Sie aktualisieren auf eine kostenpflichtige Version.

4. MoonSearch

MoonSearch ist ein kostenloses Backlink-Monitoring-Tool, das eine komplexe Linkanalyse bietet und überprüft, wie viele Backlinks indiziert sind. Es hilft, Informationen über Alexa-Rank, PageRank und Reputation basierend auf Yahoo, Dmoz und Moonsearch-Katalogen zu verfolgen.

5. Ahrefs

Ahrefs ist eines der besten SEO-Tools, um Backlinks von Websites zu überwachen. Es gibt eine kostenlose Version, in der Sie 10 Backlinks und 2 Domains pro Anfrage überwachen können. Die kostenpflichtigen Versionen beginnen bei $79 pro Monat für eine vollständige Analyse des Backlink-Profils: dofollow/nofollow, Anker-Text, Bild-Backlinks, etc.

Wenn Sie jemals eine Strafe von Google erhalten, wird es ein lebensrettendes Werkzeug sein, das Ihnen einen genauen Prozentsatz des Ankertextes auf Ihrer Website gibt.

Ahrefs‘ Crawler ist derzeit der einzige, der neben traditionellem HTML auch Backlinks in JavaScript erkennt. Außerdem werden 4,1 Millionen Seiten pro Minute gecrawlt, was bedeutet, dass Sie sehr schnell neue, beschädigte und verlorene Backlinks sehen können.

Dank der Hinzufügung von „Link Loss“-Gründen (z.B. 404, noindex, 301, etc.) gibt es keine Notwendigkeit zu erraten, warum einige Backlinks von Ihrer Website abgefallen sind. Neben der Analyse von Anker-Texten können Sie auch Strafen vermeiden, indem Sie verdächtige Links aus dem Dashboard des Ahrefs entfernen.

6. OpenLinkProfiler

OpenLinkProfiler ist ein großartiges Tool, das bis zu 200.000 Links pro Bericht bereitstellt. Es verfügt über eine große und frische Datenbank mit Links und zeigt an, welche Links in den letzten 90 Tagen aktiv waren.

Die kostenlose Version ermöglicht den Export von bis zu 100 Backlinks im.csv-Format. Wenn Sie mehr exportieren möchten, können Sie die kostenpflichtige Version verwenden.

Sie erhalten eine Gesamtübersicht über den Einfluss von Backlinks, Ankerseiten, Link-Datum und mehr.

7. RangSignals

RankSignals ist ein weiteres kostenloses Tool, das Ihnen hilft, Backlinks und Traffic-Quellen von Wettbewerbern zu finden, um Ihre Linkbuilding-Strategie aufzubauen. Mit diesem Tool können Sie eine Reihe von dofollow und nofollow Links und eine Reihe von einzigartigen Domains erhalten, die zu Ihrer Website führen.

Es zeigt nicht nur die PR der Website und den Link-Ankertext, sondern auch andere Parameter wie PageRank, Alexa Rank, soziale Kennzahlen (Facebook, Twitter, Google Plus). Finde alle schlechten, spammy Links heraus und habe die Möglichkeit, sie abzulehnen.

8. BacklinkTest

BacklinkTest bietet eine vollständige Liste der eingehenden und ausgehenden Backlinks. Ich kann nicht sagen, dass es ein perfektes Werkzeug für den regelmäßigen Gebrauch ist, aber es ist gut für den harten Einsatz. Es gibt viele Popups, aber das Tool identifiziert die IP-Adresse der Quelle.

9. Monitor Backlinks

Monitor Backlinks ist eines der beliebtesten und neuesten SEO-Tools, um Link-Profile zu verfolgen. Sie können bis zu 10 Ergebnisse auschecken, ohne sich zu registrieren. Wenn Sie mehr Ergebnisse erzielen wollen, beginnt das kostenpflichtige Tool bei $25. Das Tool bietet den Überblick über eine Domain, SEO-Metriken, Keyword-Rankings, Anker-Textberichte und ermöglicht es Ihnen, Links mit niedriger Qualität zu entfernen.

10. Link-Diagnosis

Link-Diagnosis zeigt Ihnen mehrere Optionen bei der Überwachung von Backlinks, basierend auf einer Vielzahl von Ergebnissen: nofollow/ dofollow Links, Spam und schlechte Links, interne/externe Links und Informationen über die Verteilung von Web Page Rank. Es bietet verschiedene Arten von Daten von anderen Tools, funktioniert aber am besten in Firefox.

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating / 5. Vote count:

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Entschuldigung, dass dieser Beitrag nicht hilfreich war

Lass uns den Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.