Die 55 besten kostenlosen SEO Tools in 2019

Bei 70 Prozent aller SEO Aufgaben ist ein kostenloses Tools meist ausreichend.

Es gibt buchstäblich Hunderte von kostenlosen SEO-Tools da draußen, also wollen wir uns nur auf das Beste und Nützlichste konzentrieren, um es zu Ihrer Toolbox hinzuzufügen. Um aufgenommen zu werden, musste ein SEO Tools drei Anforderungen erfüllen:

  • Weit verbreitet in der SEO-Community
  • Bietet einen überdurchschnittlichen Wert + verwertbare Daten
  • Ist das Tool wirklich kostenlos?

Die Tools sind nach der SEO-Funktion kategorisiert.

Analytic Tools

1. Bing Webmaster-Tools

Während die Google Webmaster-Tools den ganzen Ruhm einnehmen, vergessen die Leute, dass der Bing Webmaster eine komplette Suite von Website- und Suchanalysen anbietet. Besonders nützlich sind Keyword-Reports, Keyword-Recherchen und Crawling-Daten.

Mehr erfahren: Bing Webmaster

2. Data Studio

Wenn Sie Daten aus verschiedenen Quellen (z.B. Search Console und Google Analytics) zusammenführen, visualisieren und freigeben müssen – dann ist Data Studio genau das richtige. Für eine Vorstellung von all den SEO-Aufgaben und Dashboards, die Sie kostenlos erstellen können, besuchen Sie diese Google Data Studio-Ressourcen von Lee Hurst.

Mehr erfahren: Data Studio

3. Enhanced Google Analytics Annotations

Woher wissen Sie, ob Ihr Einbruch im Traffic (oder Anstieg) mit einem Google Algorithmus-Update oder vielleicht einem großen Feiertag verbunden ist? Dies ist ein sehr empfehlenswertes Google Chrome-Plugin, das zusätzliche Daten über Ihre Analysen überlagert, so dass Sie ganz einfach Screenshots an Kunden senden können, die genau zeigen, wie sich externe Kräfte auf den Traffic ausgewirkt haben.

Mehr erfahren: Enhanced Google Analytics Annotations

4. Google Analytics

Das Wunderwerkzeug und das meistgenutzte Webanalyse-Paket der Welt. Um kostenlos zu sein, ist Google Analytics überraschend robust und spielt gut mit anderen Google-Produkten, einschließlich Optimize, Suchkonsole und Data Studio. Einige Leute haben Datenschutzprobleme mit GA – obwohl Google schwört, dass sie diese Daten nicht für Suchrankings verwenden.

Mehr erfahren: Google Analytics
Alternativen: Clicky, Web Analytics öffnen

5. Suchkonsole

Wahrscheinlich das nützlichste kostenlose SEO-Tool auf dieser ganzen Liste, es ist schwer vorstellbar, moderne SEO ohne Zugriff auf die Daten in Googles Suchkonsole durchzuführen. Dies ist der zuverlässigste Ort für Informationen darüber, wie Google Ihre Website durchsucht und bewertet, und einer der wenigen Orte, an dem Sie zuverlässige Keyword-Daten erhalten können.

Mehr erfahren: Suchkonsole

6. Keyword Hero

Keyword Hero arbeitet daran, das Problem von fehlenden Keyword Daten mit viel fortgeschrittener Mathematik und maschinellem Lernen zu lösen. Es ist kein perfektes System, aber für diejenigen, die darum kämpfen, Keywords mit Konvertierung und anderen Metriken vor Ort abzugleichen, können die Daten ein wertvoller Schritt in die richtige Richtung sein. Die Preise sind bis zu 2000 Sitzungen/Monat kostenlos.

Mehr erfahren: Keyword Hero

7. MozCast

MozCast, die Idee von Dr. Pete und dem ursprünglichen Google SERP-Tracker, ist der Go-to-Algorithmus-Tracker, wann immer es ein großes Update gibt oder nicht. Ebenfalls nützlich sind die SERP-Tracking-Funktionen, die die Bedeutung von Funktionen wie Anzeigen und Wissenspanels zeigen.

Mehr erfahren: MozCast

Crawlen/Indexen

Spezifische Tools, um sicherzustellen, dass Ihre Website durchsuchbar und optimiert ist.

8. Beam Us Up

Wenn Sie einen kostenlosen Desktop-Crawler benötigen, können Sie es nicht besser machen als Beam Us Up. Obwohl es nicht so viele Funktionen wie Screaming Frog hat, bietet es 100 Prozent freies Crawlen ohne Einschränkungen. Nur für Windows.

Mehr erfahren: Beam Us Up

9. Link Redirect Trace

Eine kostenlose Chrome-Erweiterung, viele SEOs empfehlen Link Redirect Trace als „all-in-one redirect path analyzer“. Die Erweiterung enthält Informationen über HTTP-Header, rel-canonicals, robots.txt und grundlegende Link-Metriken von LinkResearchTools. Die Funktion „Screenshot speichern“ ist ebenfalls sehr nützlich.

Mehr erfahren: Link Redirect Trace

10. Umleitung des Pfades

Ähnlich wie Link Redirect Trace ist Redirect Path ein geschicktes Tool von Ayima, das Umleitungspfade und Kopfzeileninformationen für jede URL, die Sie besuchen, anzeigt. Ich muss zugeben, ich benutze diese Erweiterung seit Jahren und sie ist in meinem Browser fast „immer eingeschaltet“.

Mehr erfahren: Redirect Path

11. Screaming Frog

Abgesehen davon, dass sie einen der besten Twitter-Accounts aller SEO-Tool-Macher haben, ist Screaming Frog der beliebteste desktopbasierte Crawler, der heute erhältlich ist. Viele Leute merken nicht, dass es eine kostenlose Version gibt, die bis zu 500 URLs pro Crawl erlaubt. Obwohl nicht so voll funktionsfähig wie die kostenpflichtige Version, ist sie ideal für kleine Projekte und kleinere Audits vor Ort.

Mehr erfahren: Screaming Frog

12. Screaming Frog Log File Analyzer

Die meisten Leute im SEO-Bereich sind mit Screaming Frog vertraut, aber viele wissen nicht, dass der Frog auch ein eigenständiges kostenloses/bezahltes Log File Analyzer-Tool anbietet. Die kostenlose Version ist sehr robust, jedoch auf 1000 Zeilen begrenzt.

Mehr erfahren: Screaming Frog Log File Analyzer

13. SEOlyzer

SEOlyzer ist ein Log-Analyse-Tool, das von Aleyda Solis in ihrem sehr guten SEO-Podcast Crawling Mondays empfohlen wird. SEOlyzer ist ein hervorragendes Werkzeug zur Protokollanalyse mit einigen coolen Funktionen wie Echtzeitanalyse und Seitenkategorisierung.

Mehr erfahren: SEOlyzer

14. Xenu

Ich muss ehrlich sein, obwohl Xenu seit Anbeginn auf jeder „kostenlosen SEO-Tool“-Liste steht, dachte ich nicht, dass es das schaffen würde. Dieser Windows-basierte Desktop-Crawler ist in den letzten 10 Jahren praktisch unverändert geblieben. Das heißt, viele Leute lieben es immer noch und benutzen es für die grundlegende Überprüfung von Websites, die Suche nach defekten Links, etc.

Mehr erfahren: Xenu

Keyword-Recherche

15. Answer The Public

Es ist schwer, Answer The Public nicht zu lieben. Unabhängig davon, wenn Sie eine massive Liste von Fragen aus einem beliebigen Keyword-Set generieren möchten, ist dies Ihr Go-to-Tool.

Mehr erfahren: Answer The Public

16. Keyword Explorer

500 Millionen Keyword-Vorschläge, alle die genauesten Volumenbereiche der Branche. Sie erhalten auch Moz’s berühmten Keyword Difficulty Score zusammen mit CTR-Daten. Das kostenlose Community-Konto von Moz bietet Ihnen Zugriff auf 10 Abfragen pro Monat, wobei jede Abfrage buchstäblich bis zu 1000 Keyword-Vorschläge zusammen mit der SERP-Analyse liefert.

Mehr erfahren: Keyword Explorer

17. Keyword-Planer

Googles eigener Keyword Planner wurde für Leute entwickelt, die Google-Anzeigen kaufen, aber er liefert trotzdem eine Menge Informationen, die für die Planung von SEO-Keywords nützlich sind. Es verwendet Googles eigene Daten und verfügt über nützliche Funktionen wie die Länderfilterung. Seien Sie vorsichtig mit Metriken wie Wettbewerb (dies ist für bezahlte Platzierungen gedacht) und Volumen – was bekanntlich verwirrend ist.

Mehr erfahren: Keyword-Planer

18. Keyword Shitter

Ja, es heißt Keyword Shitter. Es schmerzt mich, das zu schreiben. Das heißt, es sagt, was es tut und tut, was es sagt. Geben Sie ein Keyword ein und es, ähm, gibt eine Menge Keywords aus.

Mehr erfahren: Keyword Shitter

19. Keywords Everywhere

Ein SEO-Favorit! Installieren Sie diese Browsererweiterung für Firefox oder Chrome und sehen Sie Keyword-Vorschläge mit Volumen, während Sie im Internet unterwegs sind. Funktioniert auch in der Google Search Console. Dieser ist ein Muss für die Inspiration von Keywords.

Mehr erfahren: Keyword Everywhere

20. Ubersuggest

Manchmal mache ich mich über Neil Patel lustig, weil er SEO in seinem Pyjama macht. Ich bin wahrscheinlich eifersüchtig, weil ich nicht mal einen Pyjama besitze. Trotzdem hat Neil Ubersuggest vor kurzem übernommen und ihm einen großen Gesamtwert gegeben. Wenn Sie es eine Weile nicht ausprobiert haben, geht es jetzt weit über Keyword-Vorschläge hinaus und bietet viele erweiterte SEO-Funktionen wie grundlegende Linkmetriken und Top-Wettbewerberseiten.

Mehr erfahren: UberSuggest

Link-Tools

Tools zum Auffinden, Bewerten und Verarbeiten von Backlink-Möglichkeiten.

21. Disavow Tool

Google macht das Disavow Tool schwer zu finden, da die meisten Website-Besitzer es normalerweise nicht verwenden müssen. Aber wenn Sie dies tun, kann es nützlich sein, um Strafen zu vermeiden, und einige SEOs schwören darauf, dass sie negative SEOs bekämpfen. Wenn Sie sich für die Verwendung dieses Tools entscheiden, seien Sie vorsichtig und überprüfen Sie in dieser Anleitung, wie Sie die richtigen Links ablehnen können.

Mehr erfahren: Disavow Tool

22. Link Explorer

Der Link Explorer ist mit 35 Billionen Links wohl der größte und genaueste Linkindex in der heutigen SEO-Welt. Der kostenlose Kontozugang bietet Ihnen jeden Monat 10 Abfragen und 50 Datenzeilen pro Abfrage und ergänzt die MozBar um grundlegende Link-Metriken, während Sie im Web surfen.

Mehr erfahren: Link Explorer

23. Link Miner

Link Miner ist eine kostenlose Chrome-Erweiterung, die von Jon Cooper, einem der Meister des Link Building, entwickelt wurde. Verwenden Sie es, um defekte Links auf jeder Seite schnell zu finden, und sehen Sie sich grundlegende Link-Metriken an, während Sie Google durchsuchen. Einfach, unkompliziert und nützlich.

Mehr erfahren: Link Miner

Lokale SEO

Kostenlose Tools zur Optimierung Ihrer Website auf Google Maps und darüber hinaus.

Relevant: Der Local SEO Ratgeber 2019

24. Google My Business

Im Grunde genommen ist dies das #1, ein Muss für lokale SEO – besonders wenn Sie in einem von Google bedienten Markt leben. Es ermöglicht Ihnen, Ihr Unternehmen zu beanspruchen, Listungsinformationen zu verwalten und auf Bewertungen zu reagieren – unter anderem. Die Behauptung Ihres Unternehmensprofils bildet die Grundlage der meisten anderen lokalen SEO-Aktivitäten, daher ist es ein wesentlicher Schritt.

Zu unserem Google My Business Guide.

Mehr erfahren: Google My Business

25. Google Review Link Generator

Der Google Review Link Generator von Whitespark löst ein einfaches Problem – wie geben Sie Ihren Kunden eine URL, um eine Google-Rezension für Ihr Unternehmen zu hinterlassen? Rezensionen führen zu Rankings, aber Google bietet dies nicht ohne weiteres. Dieser Generator macht es einfach.

Mehr erfahren: Google Review Link Generator

26. Local Search Results Checker

Einer der schwierigsten Teile der lokalen Suchmaschinenoptimierung ist es, Rankings von jedem Ort aus zu ermitteln – besonders wenn Google hartnäckig Ergebnisse von dem Ort, an dem Sie sich befinden, liefern will. BrightLocal löst dies mit einem schnellen lokalen Ranking-Tool, das Sie praktisch an jeden Ort der Welt bringen kann, um die aktuellen lokalen Rankings zu überprüfen.

Mehr erfahren: Local Search Results Checker

27. Moz Local Check Business Listung

Wie konsistent sind Ihre Geschäftsinformationen im gesamten lokalen Such-Ökosystem? Mit Moz Local können Sie schnell überprüfen, wie Ihr Unternehmen im gesamten Web in den wichtigsten Datenaggregatoren erscheint, die Google und andere verwenden, um lokale Suchergebnisse zu bewerten. Sehr praktisch, um Ihre Stärken und Schwächen zu verstehen.

Mehr erfahren: Moz Local Check Business Listung

Mobile SEO

Tools zur Optimierung Ihrer Website in der Mobile-First-Welt von Google.

28. Mobile First Index Checker

Mobile Versionen von Websites unterscheiden sich oft deutlich von ihren Desktop-Versionen. Da Google auf die mobile Erstindizierung umgestellt hat, ist es wichtig, dass wichtige Elemente (Links, strukturierte Daten usw.) auf beiden Versionen übereinstimmen. Eine Reihe von Tools wird dies für Sie überprüfen, aber der Zeo’s ist wahrscheinlich der vollständigste.

Mehr erfahren: Mobile First Index Checker

29. Mobile SERP Test

Es ist erstaunlich, wie die Ergebnisse der mobilen Suche je nach Standort und Gerät variieren können. Mit dem mobilen SERP-Test von MobileMoxie können Sie Geräte an jedem Ort nebeneinander bis hin zu bestimmten Adressen vergleichen.

Mehr erfahren: Mobile SERP Test

30. Mobil Friendly Test

Der Goldstandard, um festzustellen, ob Ihre Seite den Anforderungen von Google an die mobile Benutzerfreundlichkeit entspricht. Wenn Ihre Seite den Test besteht, dann zählt Google sie als mobilfreundlich, was ein bonafider (wenn auch kleiner) Rankingfaktor ist. Wenn Ihre Seite nicht mobilfreundlich ist, erhalten Sie bestimmte Bereiche, die Sie ansprechen müssen.

Mehr erfahren: Mobile Friendly Test

Multi-Tool

Kostenlose SEO-Tools, die so viele Funktionen haben, dass sie eine eigene spezielle Kategorie haben.

31. Chrome DevTools

Die schiere Anzahl der SEO-Aufgaben, die Sie kostenlos mit Chrome DevTools durchführen können, ist einfach erstaunlich. Von JavaScript-Auditing über Geschwindigkeit bis hin zu On-Page-SEO sind einige der besten Funktionen versteckt, aber absolut fantastisch. Brauchen Sie einige spezifische Möglichkeiten, es für SEO zu nutzen? Schauen Sie sich diese Ressourcen hier, hier und hier an.

Mehr erfahren: Chrome DevTools

32. Marketing Miner

Marketing Miner hat in den Vereinigten Staaten ein niedriges Profil, aber es ist eines der bestgehüteten Geheimnisse Osteuropas. Wenn Sie viele SERP-Daten, Rankings, Tool-Reports oder Wettbewerbsanalysen abrufen müssen, übernimmt Marketing Miner das schwere Heben für Sie und lädt alles in praktische Berichte. Es ist ein kostenpflichtiges Tool, aber die kostenlose Version erlaubt es, eine Reihe von Aufgaben durchzuführen.

Mehr erfahren: Marketing Miner

33. MozBar

Als eine der ursprünglichen SEO-Symbolleisten hat die MozBar im Laufe der Jahre erhebliche Verbesserungen erfahren. Melden Sie sich mit einem kostenlosen Moz-Konto an und erhalten Sie Link-Metriken, während Sie im Web surfen, On-Page-Analysen und SERP-Analysen durchführen. Die kostenlose Version ist von selbst sehr nützlich, während Pro-Benutzer zusätzliche Funktionen wie erweiterte Keyword-Vorschläge erhalten.

Mehr erfahren: MozBar

34. SEMrush

Wie Moz bietet auch SEMrush eine vollständige Suite von All-in-One-SEO-Tools, und sie haben eine kostenlose Account-Option, die gut funktioniert, wenn Sie nur mit einer einzigen Website arbeiten oder nur einen schnellen Blick auf Daten auf höchster Ebene benötigen. Die kostenlose Account-Ebene bietet Ihnen Zugriff auf ein „Projekt“, das sowohl grundlegende Site-Audits als auch begrenzte Keyword- und Domain-Reports umfasst.

Mehr erfahren: SEMRush

35. SEO Minion

SEO Minion ist eine sehr beliebte Chrome-Erweiterung, die über die meisten SEO-Symbolleisten hinausgeht. Einige der schnellen Funktionen, die es durchführt, sind die Analyse der Suchmaschinenoptimierung auf der Seite, die Überprüfung defekter Links, Hreflang-Checks, ein SERP-Vorschau-Tool und ein raffinierter Google-Suchstandortsimulator. Auf jeden Fall einen Versuch wert.

Mehr erfahren: SEO Minion

36. SEOquake

Von allen auf dem Markt erhältlichen SEO-Symbolleisten ist SEOquake wahrscheinlich die leistungsfähigste und verfügt über eine Vielzahl von Konfigurationsoptionen – so können Sie es so konfigurieren, dass es sich an Ihre SEO-Anforderungen anpasst. Neben dem Angebot einer Menge von Daten für jede von Ihnen besuchte URL können Sie auch grundlegende On-Page-Audits durchführen, Domains vergleichen und Ihre Daten exportieren.

Mehr erfahren: SEOquake

37. Sheets for Marketers

Sheets for Marketers ist kein Werkzeug an sich, sondern eine Website, die über 100 kostenlose Vorlagen enthält, um eine große Anzahl von Aufgaben mit Google Sheets auszuführen. Finden Sie leistungsstarke kostenlose Blätter für alles, einschließlich Wettbewerbsanalysen, Standortprüfungen, Scraping, Keyword-Recherche und mehr. Dies ist eine Website für Ihre Lesezeichen.

Mehr erfahren: Sheets for Marketers

OnPage-SEO

Tools, die Ihnen helfen, Ihr Content-Potenzial auf Seitenebene zu maximieren.

38. Natural Language API Demo

Während es einige Diskussionen darüber gibt, wie umsetzbar die Natural Language API von Google für SEO ist, gibt es keine Zweifel, dass es sich um ein cooles Tool mit vielen fortschrittlichen Analysen handelt. Die kostenlose Demo ermöglicht es Ihnen, den Text einer einzelnen Seite auf einmal zu analysieren und zeigt Ihnen, wie eine Suchmaschine Entitäten, Sentimentanalyse, Syntax und Kategorisierung anzeigen würde.

Mehr erfahren: Natural Language API Demo

39. Rich Results Test

Haben Sie in Ihrem JSON-LD Bewertungssterne implementiert und möchten sehen, ob Ihr Markup für die Rich Results von Google gültig ist? Eine bestandene Note zu erhalten bedeutet nicht, dass Ihre Seite automatisch reiche Ergebnisse in den SERPs anzeigt, aber betrachten Sie es als die Kosten für den Eintritt (die Kosten sind natürlich kostenlos.)

Mehr erfahren: Rich Results Test

40. Structured Data Testing Tool

Das Structured Data Testing Tool von Google ist nicht nur für die Fehlersuche bei Ihren eigenen strukturierten Daten unerlässlich, sondern auch für die Durchführung von Wettbewerbsanalysen der strukturierten Daten Ihres Mitbewerbers. Pro-Tipp: Sie können den Code innerhalb des Tools bearbeiten, um Fehler zu beheben und zu einem gültigen Code zu gelangen.

Mehr erfahren: Structured Data Testing Tool

41. Tag-Manager

An der Oberfläche dient der Google Tag Manager einem einfachen Zweck, indem er es Ihnen ermöglicht, „Tags“ (wie Google Analytics) in Ihr HTML einzufügen. Darüber hinaus können fortgeschrittene Benutzer den Tag Manager für eine Vielzahl von SEO-Funktionen nutzen. Während Google empfiehlt, den Tag Manager nicht zum Einfügen wichtiger Elemente wie strukturierter Daten zu verwenden, bleibt er für eine Vielzahl von SEO-bezogenen Aktivitäten nützlich.

Mehr erfahren: Tag-Manager

42. View Rendered Source

Dieses einfache JavaScript-Audit-Tool macht eine Sache, und es macht es sehr gut. View Rendered Source ist ein kostenloses Chrome-Plugin, mit dem Sie das vollständig gerenderte DOM jeder URL leicht sehen und mit dem ursprünglichen HTML vergleichen können. Ideal für JavaScript-Audits und Fehlerbehebung.

Mehr erfahren: View Rendered Source

Research

Kostenlose Tools für wettbewerbsorientierte, historische und technologische Analysen.

43. BuzzSumo

Als SEO-Forschungstool ist BuzzSumo fantastisch. Die Chrome-Erweiterung ist eines der wenigen verfügbaren Tools, die zuverlässige Schätzungen der Anzahl der sozialen Anteile für jeden Inhalt liefern. Mit einem kostenlosen Konto erhalten Sie nicht so viele Daten, aber Sie haben dennoch Zugriff auf Top-Inhalte und Trenddaten. Eines unserer Lieblingswerkzeuge.

Mehr erfahren: BuzzSumo

44. Hunter

Hunter ist ein beliebtes E-Mail-Suchwerkzeug und definitiv der beliebteste kostenlose E-Mail-Finder. Verwenden Sie diese Option, um die E-Mail-Adresse zu finden, die mit einem Unternehmen oder einer Person verknüpft ist, und überprüfen Sie jede E-Mail-Adresse, die Sie bereits besitzen. 50 kostenlose Anfragen/Monat, bevor die bezahlten Pläne beginnen.

Mehr erfahren: Hunter

45. SimilarWeb

Sie können den Traffic Ihres Mitbewerbers, die Top-Seiten, das Engagement, die Marketingkanäle und vieles mehr untersuchen. Das kostenlose Angebot ist auf fünf Ergebnisse pro Metrik begrenzt, aber es reicht oft aus, um einen schnellen Datenpunkt zu erhalten.

Mehr erfahren: SimilarWeb

46. Wappalyzer

Es gibt viele Tools, die Ihnen helfen zu analysieren, auf welchen Technologiestapeln eine Website läuft, aber Wappalyzer ist ein SEO-Favorit. Es ist 100 Prozent kostenlos (es sei denn, Sie möchten eine erweiterte Berichterstattung) und informiert Sie sofort darüber, welche Technologie ein Standort verwendet. Zum Beispiel, sind sie mit Yoast oder All In One SEO Pack?

Mehr erfahren: Wappalyzer

47. Wayback Machine

Ich muss ehrlich sein, ich benutze die Wayback Machine persönlich 2-3 mal pro Woche. Es ist perfekt für die Aufdeckung historischer Daten. Sie können sogar einen Fundus an historischen robots.txt-Dateien finden, die archiviert wurden. Es gibt eine Tonne anderer SEO-Anwendungen für Wayback Machine, die Sie vielleicht nützlich finden. 100 Prozent kostenlos.

Mehr erfahren: Wayback Machine

Seitengeschwindigkeit

Tools zur Beschleunigung Ihrer Website, um das Engagement zu verbessern, die Conversions zu steigern und den Rang höher zu setzen.

48. Cloudflare

Es gibt so viele gute Dinge über Cloudflare zu sagen, dass es schwierig ist zu wissen, was hier aufgenommen werden soll. Abgesehen von einem kostenlosen CDN, um Ihre Website zu beschleunigen, ermöglicht es auch eine einfache DNS-Verwaltung und einen 100-prozentigen kostenlosen DDoS-Schutz. Sie können auf einem bezahlten Plan für immer laufen, aber wenn Sie bereit sind zu aktualisieren, sind die Profi-Funktionen super cool und erstaunlich erschwinglich.

Mehr erfahren: Cloudflare

49. GTmetrix

GTmetrix ist einer von vielen Geschwindigkeitstests für Webseiten, die SEOs gerne verwenden. Es bietet vertraute Berichte wie PageSpeed, YSlow und Wasserfälle sowie die automatische Visualisierung historischer Daten für jede Seite, die es analysiert.

Mehr erfahren: GTmetrix

50. Lighthouse

Lighthouse ist Googles Open-Source-Tool für die Geschwindigkeitsleistung. Es ist auch auf dem neuesten Stand, insbesondere in Bezug auf die Analyse der Leistung von mobilen Seiten und PWAs. Google empfiehlt nicht nur die Verwendung von Lighthouse zur Bewertung Ihrer Seitenleistung, sondern es gibt auch Spekulationen, dass sie sehr ähnliche Bewertungen in ihren Ranking-Algorithmen verwenden.

Mehr erfahren: Lighthouse

51. Page Speed Insights

Page Speed Insights ist ein weiteres Google-Tool, das auf dem Leuchtturm aufgebaut ist, mit einer zusätzlichen Schlüsselkennzahl: Felddaten. Field Data verwendet Kennzahlen, die vom Chrome User Experience Report gesammelt wurden, damit Sie sehen können, wie sich Ihre Seite mit echten Benutzern auf der ganzen Welt verhält. Nicht jede Seite hat Daten, aber es ist super nützlich, wenn sie es tut.

Mehr erfahren: Page Speed Insights

52. SpeedMonitor.io

Wenn es nicht Ihre Sache ist, sich manuell in ein Geschwindigkeitstool einzuloggen, um Ihre Leistung jeden Tag zu überprüfen, sollten Sie SpeedMonitor.io in Betracht ziehen. Es verwendet Lighthouse Daten, um die Leistung zu messen, verfolgt sie dann im Laufe der Zeit und speichert die Ergebnisse – alles kostenlos. Sie können sogar Wettbewerber-Tracking und On-Demand-Audits hinzufügen.

Mehr erfahren: SpeedMonitor.io

53. WebpageTest

Der Webseitentest ist ein weiteres Performance-Tool ähnlich wie GTMetrix. Es teilt die Leistung in leicht verständliche Stufen auf, zusammen mit einigen der detailliertesten Leistungsberichte, die es je gab.

Mehr erfahren: WebpageTest

WordPress

Um ehrlich zu sein, gibt es buchstäblich Hunderte von WordPress Plugins, die für SEO hilfreich sein können. Sie wollen fast immer ein „allgemeines“ SEO-Plugin, und wir haben zwei unten aufgelistet. Für andere hast du viele Möglichkeiten, aber diese Liste von Kinsta ist ein guter Ausgangspunkt.

Relevant: Die absolut besten WordPress SEO Plugins in 2019

54. Rank Math

Das „neue“ Kind auf dem WordPress SEO-Plugin-Block, RankMath verdient schnell einen Kult unter bestimmten SEO-Profis. Es ist voll funktionsfähig und verfügt über einige coole Funktionen wie die integrierte Umleitung, was bedeutet, dass Sie weniger Plugins installieren oder für Upgrades bezahlen müssen. Das ist es wert, sich das anzusehen.

Mehr erfahren: Rank Math

55. Yoast SEO

Yoast ist der „Name“ in WordPress SEO. Der vertrauenswürdigste Name, der am meisten installierte (30 Millionen Seiten) und oft auch der innovativste.

Mehr erfahren: Yoast SEO

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating / 5. Vote count:

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Entschuldigung, dass dieser Beitrag nicht hilfreich war

Lass uns den Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.