Die Wichtigkeit der optimalen Keyworddichte – Update 2019

Was ist die Keyphrasendichte (Keyworddichte)?

Die Keyphrasendichte ist die Anzahl der Vorkommen Ihrer Keywords auf Ihren Seiten, verglichen mit dem Gesamttext dieser Seite. Wenn Sie also einen Text haben, der 100 Wörter umfasst und 5 davon Ihr Fokus-Schlüsselwort sind, beträgt Ihre Keyphrasendichte 5%. Wenn Sie einen Beitrag für Ihren Blog schreiben, entscheiden Sie sich für das Fokus-Schlüsselwort oder die Fokus-Keyphrase, für die Sie diesen Beitrag bewerten möchten. Sagen wir, du magst Koriander wirklich nicht und du hast eine Website über das Kochen ohne ihn gestartet. Die Fokus-Keyphrase für einen Beitrag könnte „Indisches Curry ohne Koriander“ sein. Die Keyphrasendichteprüfung ermittelt dann, wie oft diese vier Wörter im Text auf dieser Seite vorkommen. Es sagt Ihnen, ob Sie Ihre Keyphrase zu wenig oder sogar zu viel verwendet haben.

Warum ist die Keyphrasendichte wichtig?

Die Keyphrasendichte sagt viel über das Thema Ihres Textes aus. Suchmaschinen wie Google sind darauf eingestellt, ihren Nutzern die bestmögliche Antwort auf ihre Suchanfrage zu bieten. Um festzustellen, ob ein Text dem entspricht, was der Suchende sucht, überprüft Google mehrere Dinge. Zu diesem Zweck müssen Sie Google mitteilen, worum es bei Ihrer Seite geht. Das ist einer der Gründe, warum Sie sich für eine Fokus-Keyphrase entscheiden, da es Ihnen hilft, sich auf das Thema zu konzentrieren. Diese Prüfungen helfen Ihnen festzustellen, ob Ihr Text für die gewünschte Phrase optimiert ist. Der Keyphrasendichte-Indikator überprüft, wie oft Ihre Fokus-Keyphrase in Ihrem Text erwähnt wird. Denn wenn es sich bei einem Text um ein bestimmtes Thema handelt, wäre es seltsam, wenn man es nicht oder kaum erwähnt.

Sie müssen das richtige Gleichgewicht finden, indem Sie Ihre Keyphrase ausreichend, aber nicht zu viel erwähnen. Wenn Sie es übertreiben, könnte Google das als Keyword-Filling sehen. Woher weißt du also, wann genug ist? Indem Sie ein Auge auf Ihre Keyphrasendichte in Plugins wie dem Yoast SEO Plugin haben, werden Sie wissen, ob Sie Erwähnungen Ihrer Fokus-Keyphrase hinzufügen oder entfernen können.

Wie Sie Ihre Keyphrasendichte verbessern können

Um zu lernen, wie man es besser machen kann, wenn man seine Fokus-Keyphrase genug, aber nicht zu viel erwähnt, ist es gut zu wissen, was wir als Best Practice betrachten. Wir streben wir eine Keyphrasendichte von 0,5% bis 3% an. Wenn Ihr Keyphrasendichtewert unter 0,5% liegt, sollten Sie diese unbedingt erhöheen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Fokus-Keyphrase wirklich nicht oft verwendet haben. 

Verständnis der Keyphrasendichteprüfung

Um eine optimale Keyphrasendichte zu erhalten, sollten Sie eine Keyphrasendichte zwischen 0,5% und 3% anstreben. Aber was zählt als Erwähnung Ihrer Fokus-Keyphrase? Alle Wörter, die Ihre Fokus-Keyphrase ausmachen, müssen in einem Satz gefunden werden. Wenn Sie Ihre Keyphrase mit vollem Fokus erwähnt haben, aber über zwei Sätze verteilt sind, zählt das nicht für Ihre Keyphrasendichtebewertung. Wenn Ihre Punktzahl also niedriger oder höher ist, als Sie erwartet haben, ist dies etwas, worauf Sie achten sollten.

Darüber hinaus ist die Länge Ihrer Keyphrase ein Wichtungsfaktor. Das liegt daran, dass es schwieriger ist, Ihre Keyphrase immer und immer wieder zu verwenden, wenn sie ziemlich lang ist. Die Prüfung der Keyphrasendichte berücksichtigt dies und ist bei längeren Keyphrasen weniger streng.

Fazit

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Fokus-Keyphrase im gesamten Text ausreichend verwenden. Übertreiben Sie es aber nicht. Sie möchten nicht, dass Google denkt, dass Sie Ihren Text mit Keywords füllen, da das verpönt ist. Wenn Ihre Keyphrasendichte zu niedrig ist: Fügen Sie Ihre Fokus-Keyphrase öfter in Ihren Text ein. Überprüfen Sie auch, ob Ihr Text tatsächlich on topic bleibt, denn es sollte ziemlich einfach sein, Ihre Keyphrase ausreichend zu erwähnen. Wenn Ihre Punktzahl zu hoch ist, überprüfen Sie zuerst Ihren Text. Überprüfen Sie, ob es Stellen gibt, an denen Sie Ihre Keyphrase durch ein Synonym ersetzen können. Mit diesen Tipps sollten Sie in der Lage sein, eine optimale Keyworddichte in Ihren Texten zu erreichen!

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 4 / 5. Vote count: 14

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Entschuldigung, dass dieser Beitrag nicht hilfreich war

Lass uns den Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.