Linkbuilding in 2020: Was funktioniert und was vermieden werden sollte

Backlinks zu Ihrer Website können Traffic sammeln, Glaubwürdigkeit aufbauen und Ihrer Marke zu einem höheren Ranking in den Suchmaschinen verhelfen. Deshalb ist es wichtig, den Linkaufbau zu einem Teil Ihres SEO-Plans zu machen. Hier sind unsere vier Link Building Tipps, um Ihr Offpage SEO im Jahr 2020 zu neuen Höhen zu bringen.

Wenn Sie ein SEO-Vermarkter sind oder einfach nur das Ranking Ihrer Marke in der Google-Suche verbessern möchten, dann sind die besten Linkbuilding-Techniken für 2020 wahrscheinlich auf Ihrem Radar. Der Linkaufbau kann die Glaubwürdigkeit Ihrer Website bekräftigen, indem er ein Netzwerk für den Zugriff über mehrere Publisher und Webseiten hinweg schafft.

Marketingexperten fragen oft, warum der Aufbau von Links wichtig ist und ob diese Technik auch im Jahr 2020 noch Bestand hat. Nun, neue SEO-Forschung unterstreicht die Bedeutung von Backlinks, basierend auf einer Analyse von 600.000 Keywords aus der weltweiten SEMrush-Basis. Dies wird durch Link Building-Fallstudien bestätigt – zum Beispiel konnte eine Content-Marketing-Agentur den Google-Rang eines Kunden durch den sinnvollen Einsatz von Link Building von 18 auf 1 steigern.

Wenn Sie die Linkbuilding-Techniken im Jahr 2020 nutzen und den organischen Traffic auf Ihrer Website erhöhen möchten, ist es wichtig zu wissen, welche Methoden Sie anwenden und welche Sie vermeiden sollten. Aber beginnen wir zunächst mit einer kurzen Definition von und warum Link Building so wichtig ist.

Was ist Link Building?

Link Building ist eine SEO-Technik, die den Lesern hilft, informative Blogs und Artikel im Internet über andere Webseiten zu finden, und hilft Marken in dem riesigen Content-Repository, das online verfügbar ist, zu finden. Es geht darum, andere Seiten dazu zu bringen, auf eine bestimmte Webseite zurück zu verlinken:

  • Den Traffic zu einem Content-Asset zu erhöhen und Einnahmen zu generieren
  • Helfen Sie einer Suchmaschine, das Web zu durchforsten, um Ihre Webseite zu finden und zu bewerten

Während der Benutzer nur einen Teil des Links sieht, sieht die Suchmaschine die gesamte Hyperlinkstruktur und extrahiert daraus nützliche Daten. Hier ist ein Beispiel für den Linkaufbau, das dies verdeutlicht. Wenn Sie einen Link zu einem Blog über die Herstellung von Nudeln erstellt haben, sieht der Benutzer diesen Text: „Es dauert nur fünf Minuten für Nudeln, auch wenn Sie ein Anfänger sind“ und beim Anklicken den Blogbeitrag erreichen: http://myblog.de/fünf-minuten-paste-für-anfänger.

Wenn Sie jedoch auf einer anderen Seite auf diesen Blog zurückverlinken, müssen die Techniken zur Linkerstellung sorgfältig befolgt werden, damit der Google-Crawler Ihre Seite leicht finden kann. Dies bedeutet, dass Sie den richtigen Text für den Hyperlink auswählen, ein Schlüsselwort im verlinkten Text sicherstellen und regelmäßig überprüfen müssen, ob der Link noch aktiv ist.

Wenn eine Seite gecrawlt wird, auf der dieser Blog mit einem Hyperlink verknüpft ist, sieht der Google-Crawler etwas Ähnliches:

<a href=“http://myblog.de/fünf-minuten-paste-für-anfänger“>Es dauert nur fünf Minuten für Nudeln, auch wenn Sie ein Anfänger sind</a>

Aus diesem Beispiel für die Linkerstellung wird deutlich, dass Google (oder jede andere Suchmaschine) mehr als nur den Titel Ihres Blogs versteht. Das ist es, was Link Building in SEO zu einer so wesentlichen Technik für Marketer macht.

Erfahren Sie mehr: Die 10 wichtigsten 10 Metriken, die Sie kennen müssen!

Link Building Do’s and Don’ts für 2020

Wie jeder Link Building Leitfaden Ihnen sagen wird, ändern sich die Best Practices in diesem Segment ständig. Beispielsweise hat Google im September 2019 ein brandneues Regelwerk eingeführt, das Spam-Links identifizieren kann. Wenn Sie diese Regeln auf das bereits erwähnte Link Building-Beispiel anwenden, müssen Sie individuell festlegen, welche Art von Content Sie über den Blog freigeben. 

Der neue rel=“ugc“-Tag hilft Google zu verstehen, dass Sie sich auf nutzergenerierten Inhalt beziehen.

Dies ist ein klassisches Beispiel für die sich entwickelnde Natur der Linkerstellung und warum es für Marketingexperten eine Herausforderung sein kann, Schritt zu halten. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Do’s und Don’ts, die sich im Laufe der Zeit bewährt haben, und wir empfehlen Ihnen, diese Linkbuilding-Techniken auch für das Jahr 2020 zu befolgen.

Fügen Sie beim Linkaufbau lange Schlüsselwörter ein

Um das Beispiel des Link Building fortzusetzen, das wir uns angesehen haben, gibt es zwei Möglichkeiten, auf einen Blog über die Herstellung von Pasta zu verweisen. Auf der Startseite Ihrer Website können Sie schreiben: „Klicken Sie hier, um die Nudelherstellung zu erlernen“ und „hier“ verlinken. Oder, in einem anderen Artikel, könnten Sie den Satz als „wie ich in meinem früheren Blog über Fünf-Minuten-Nudeln für Anfänger erwähnt“ einbauen. Letzteres ist eine bessere Idee, da das lange Schlüsselwort Google hilft, den Link zu kontextualisieren und ihn für wirklich interessierte Leser anzuzeigen.

Erhöhen Sie die soziale Sichtbarkeit Ihrer Seite

Social Sharing kann dazu beitragen, mehr Traffic auf Ihre Seite zu leiten und die Leser zu ermutigen, auf Social Media zurück zu verlinken. Seiten, die auf sozialen Plattformen gut abschneiden, erhalten systematisch einen Aufschwung in Bezug auf SEO. Wir empfehlen, Share-Buttons für alle wichtigen Plattformen am oberen/unteren Rand Ihrer Seite einzubinden.

Keine gesponserten Links kaufen

Das Ziel von Link Building in SEO ist es, eine beträchtliche Anzahl von Websites mit Hyperlinks zu Ihrer eigenen Webseite zu besetzen. Marketingexperten entscheiden sich oft für den Kauf von minderwertigen Links, eine Technik, die von Google weitgehend verpönt ist. Eine Linkbuilding-Technik für 2020 wäre die Erwähnung des rel=“ sponsored“ Tags für den Fall, dass Sie eine vergütungsbasierte Vereinbarung haben.

Erwähnen Sie nicht wiederholt das gleiche Schlüsselwort

Wenn wir zurück zu unserem Link Building Beispiel gehen, gibt es viele Möglichkeiten, einen Artikel über „Fünf Minuten Nudeln für Anfänger“ mit einem Hyperlink zu versehen. Anstatt den Titel seitenübergreifend in einem identischen Format zu wiederholen, versuchen Sie semantische Entsprechungen wie „Pasta für Dummies in nur fünf Minuten“, „selbst Sie können in fünf Minuten Pasta machen“ und „Pasta, das beliebte italienische Gericht, braucht nur fünf Minuten zum Zubereiten“. Auch dies wird Google dabei helfen, den genauen Kontext zu erkennen, wodurch Ihre Linkbuilding-Bemühungen im Bereich SEO effektiver werden.

Neu im Link-Building? Stöbern Sie doch einfach mal durch unsere Linkpakete.

Interessanterweise kann dies ein vollständig manueller Prozess sein, wenn Sie einem Link Building 101 Guide folgen. Wenn Ihr Unternehmen jedoch wächst, mit der Anzahl der Seiten, Artikel und Social Handles, können Link Building Tools wie SEMrush, SEOBuddy und Ahrefs Ihnen dabei helfen, Volumen und Qualität in Einklang zu bringen. Und denken Sie daran, Ihre Website regelmäßig auf fehlerhafte Links zu überprüfen – dies kann eine nachhaltige Leistung bei Google SEO gewährleisten.

Da haben Sie es; wir hoffen, dass Sie nun verstehen, warum Link Building wichtig ist und wie Sie es im Jahr 2020 mit unseren Link Building Techniken erreichen können. 

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 4.8 / 5. Vote count: 12

Bisher keine Votes!

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Entschuldigung, dass dieser Beitrag nicht hilfreich war

Lass uns den Beitrag verbessern!

Wie können wir den Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.